Kölnische Gummifäden-Fabrik, vorm. Ferd. Kohlstadt & Co.

100 RM

Art.Nr. 5317

Köln 1.Okt. 1938

EUR 15,00

Gegründet 1843. Produktion von Gummifäden für Web- und technische Zwecke, Gummischläuche, Reklame- und Kinderluftballons, Lockenwicklern, Haushalts- und Operationshandschuhen, Hygienischen Artikeln und Milchflaschensaugern Marke “Mutterglück”. AG seit 1872. Hervorgegangen aus der 1843 gegründeten Firma Ferdinand Kohlstadt & Comp. Beteiligung bis 1945: "Optimit" Gummi-, Kabel- und Textilwerke, AG, Odrau (Ostsudetengau) u.v.a. 1970 Vergleichsverfahren, 1971 Liquidationsbeschluss, 1972 Verkauf der Werke und Anlagen, 1973 Aufhebung der Liquidation und Fortsetzung der Gesellschaft.
Branche: Textil & Chemie
Art.Nr.5317 bestellen