Danziger Privat Actien Bank

100 Gulden

Art.Nr. 7668

Danzig Jan. 1934

EUR 35,00

Gegründet am 21.11.1856 als Danziger Privat-Actien-Bank. Ursrünglich gegründet als Notenbank, dann Bankgeschäfte aller Art; seit 1942: Erwerb, Veräußerung und Verwaltung von Liegenschaften und Einrichtungen aller Art im In- und Auslande. Die handelsgerichtliche Eintragung in Danzig ist am 17.4.1862 erfolgt. Als Notenbank genehmigt durch Königliche Kabinetsordre vom 16.3.1857. 1890: Verzichtleistung auf das Notenprivileg. Laut o. Hauptversammlung vom 18.5.1940 Änderung der Firma in Ostdeutsche Privatbank AG. Mit Wirkung ab 1.1.1942 Übergang des bankgeschäftlichen Vermögensteiles der Gesellschaft auf die Bank der Deutschen Arbeit AG, Berlin; in Verbindung damit Änderung der Firma in: AG für Danziger Realwerte. Großaktionär bis 1945: Bank der Deutschen Arbeit AG, Berlin.
Branche: Banken & Finanzen
Art.Nr.7668 bestellen