Landesbank der Provinz Westfalen 4% Kommunalschuldverschreibung

1000 RM, Lit.B

Art.Nr.7672

Münster (Westf.) 1.April 1941

EUR 18,00

Gegründet 1832 als Provinzial-Hilfskasse, die älteste deutsche Landesbank. Abwicklung des Giroverkehrs, ferner Hypothekenbankgeschäfte und Kommunalkredite. 1890 Umbenennung in "Landesbank der Provinz Westfalen", 1943 in "Landesbank für Westfalen (Girozentrale)" nach Fusion mit der Landesbank und Sparkassenzentrale für Westfalen (Girozentrale) und dem Westfälischen Pfandbriefamt. 1969 Zusammenschluss mit der Rheinische Girozentrale und Provinzialbank, Düsseldorf zur Westdeutschen Landesbank Girozentrale Düsseldorf/Münster. 2002 Trennung der WestLB in die Landesbank NRW und die privat organisierte WestLB AG.
Branche: Banken & Finanzen
Art.Nr.7672 bestellen