ALBA Allgemeine Lebensversicherungs Bank AG

1000 Mark

Art.Nr. 7787

Berlin 11.Nov. 1922

EUR 42,00

Gründeraktie. Gegründet am 10.08.1922. Gründung unter der Firma Allba Allgemeine Lebensversicherungs-Bank AG, Berlin-Schöneberg. Am 27.03.1925 Änderung der Firma in Allba-Nordstern Lebensversicherungs-AG, am 10.05.1928 in Nordstern Lebensversicherungsbank AG, am 28.05.1936 in Nordstern Lebensversicherungs-AG. Alle Arten von Lebens-, Renten-, Pensions-, Spar- und Unfallversicherungen einschließlich der Rückversicherung in diesen Zweigen. Beteiligung bis 1943: Aachener und Münchener Lebensversicherungs-AG in Potsdam (100%). Großaktionär damals: Rheinische Versicherungsgruppe (Aachener und Münchener Feuer-Versicherungs-Gesellschaft in Aachen sowie Colonia Kölnische Versicherungs-AG in Köln und einige Tochtergesellschaften). 1950 Berliner Wertpapierbereinigung, ab 1951 2. Sitz in Köln, 1981 umfirmiert in Nordstern Lebensversicherungs-AG, Köln, heute zum AXA-Colonia-Konzern gehörend.
Branche: Banken & Finanzen
Art.Nr.7787 bestellen