Steingutfabrik Colditz AG, VZ

1000 Mark

Art.Nr. 9694

Colditz 20.Okt. 1921

EUR 68,00

Steingutfabrik Colditz AG, VZ, 1000 Mark, Colditz, 14.Sept. 1922, Art.Nr.9694a, Preis 48,00 EUR
Gegründet am 12.07.1907. Produktion von Steingutgebrauchsartikeln für Haus und Küche, Waschgarnituren, Küchengarnituren, Tafelgeschirr, Keramiken usw. Gründung unter Übernahme der Firma Carl Aug. Zschau in Colditz. Beteiligungen bis 1945: 1. Edelstein Porzellanfabrik AG, Küps (Bay.). 2. Glas-, Porzellan- und SteinguthandelsAG, Berlin. 3. Steingutfabrik Staffel GmbH, Staffel bei Limburg/Lahn. 4. Lorenz & Sohn GmbH, Leipzig. 1949 Sitzverlegung nach Limburg/Lahn, 1973 nach Frankfurt am Main und Umfirmierung in Colditz Industrieholding AG, Frankfurt am Main. 1982 verlagert nach Mönchengladbach und auf die Wickrather Handels- und Beteiligungs-AG, Mönchengladbach, übergegangen. 1998 bestehend unter der Firma Wickrather Bauelemente AG, Köln.
Branche: Industrie & Porzellan & Keramik
Art.Nr.9694 bestellen
Art.Nr.9694a bestellen